Casua.de …einfach Spass haben!

Spieletests, kostenlose Demos und aktuelle Sonderpreis Aktionen.

Die besten online Poker Spiele auf dem Markt

Mittwoch 30. Januar 2019 von admin

Pokerspiele erfreuen sich immer noch größter Beliebtheit und wer keine Möglichkeit hat ins Casino zugehen und live zu spielen, der sucht sich eben eine online Plattform, auf der er sein Glück versuchen kann. Die Auswahl der online Casinospiele ist über die letzten Jahre enorm gestiegen. Mittlerweile kann man nicht nur Schach oder Solitär online spielen, nein man kann an ganzen Pokerturniere und Roulette Runden teilnehmen und auch sein Glück an Slot Spielen in Casinos wie Dragons Treasure ohne Anmeldung versuchen. Was man bei der Suche nach einem passenden Pokerspiel beachten muss und welche Pokerspiele zu den besten auf dem Markt derzeit gehören, erfahrt ihr in diesem Artikel.
Poker Jetons

Texas Holdem

Das klassische Pokerspiel, Texas Holdem, dürfte wohl jedem grob bekannt sein und gerade deshalb gehört es zu den beliebtesten auf der ganzen Welt. Es ist sehr einfach zu erlernen und die Regeln reduzieren sich auf ein Minimum. Je nach Casino oder Plattform wird diese Pokervariante auch Texas Hold’em geschrieben. Poker ist ein sehr kompliziertes Spiel und Texas Holdem bietet auch Anfängern einen einfachen und guten Einstieg. Jeder Spieler bekommt zwei Karten, diese müssen verdeckt bleiben, nur man selbst darf sie sehen. Die Person, die die Karten mischt und ausgibt, ist der sogenannte Dealer, er deckt in der ersten Spielrunde den Flop auf, also die ersten drei Karten. Anschließend setzen die Spieler (Fold, Raise, Bet, Check). Nachdem alle ihr Pokerface aufgesetzt haben und geblufft oder tatsächlich etwas auf der Hand haben, deckt der Dealer die nächste Karte auf, den sogenannten Turn. Nach einer weiteren Runde Setzen, wird die fünfte Karte, der River aufgedeckt. Wer nun von den Spielern die höchsten Karten hat, gewinnt das Gesetzte in der Mitte.

Draw Poker

Texas Holdem hat die Draw Poker Varianten als beliebtestes Pokerspiel abgelöst. Früher war der Draw Poker, die Variante, die am meisten verbreitet war. Wie auch beim Holdem gibt es innerhalb der großen Spielvariante weitere Unterschiede, die jeweils ein paar Änderungen haben. Zu den bekanntesten zählen Five Card Draw, Triple Draw und Badugi. Die wichtigste Eigenschaft des Draw Pokers ist, dass es keinerlei aufgedeckte Karten gibt. Jeder Spieler hat also nur seine eigenen fünf Karten zur Verfügung. Man kann während des Spiels beliebig viele Karten durch neue Karten austauschen. Durch das verdeckte Spiel ist alles möglich und somit ist ein Pokerface und die Ruhe im Spiel sehr wichtig für einen Sieg.
Hunde spielen Poker

Die Qual der Wahl

Neben Holdem und Draw gibt es noch weitere Pokervarianten: H.O.R.S.E., Seven Card Stud, Omaha Hi/Lo, Pai Gow Poker und viele mehr. Hat man sich für eine Spielvariante entschieden, kann man sich auf die Suche nach einer passenden online Pokerseite begeben und hier hat man wirklich die Qual der Wahl. Eine große Auswahl zu haben ist zwar oft sehr gut, aber es bringt auch einige Schwierigkeiten mit sich. Man muss sehr aufpassen, dass man nicht auf betrügerischen Seiten aktiv ist. Deshalb sollte bei der Wahl nach einem passenden online Spiel unbedingt auf einige Dinge geachtet werden. Die kostenlosen Seiten sind qualitativ meist sehr niedrig. Wer also ein hochwertiges Spiel haben möchte, der sollte sich unbedingt etwas Geld zur Seite legen und dieses gut investieren. Entscheidet man sich für eine Seite, sollte man nicht nur auf sein Bauchgefühl hören, sondern auch auf verschiedenen Blogs und Rezensionsseiten nachlesen. Hat die Seite die passenden Datenschutzrichtlinien, Boni, Zertifikate, Auszahlungsbedingungen und Zahlungsmöglichkeiten kann der Spaß losgehen. Viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 30. Januar 2019 um 11:14 und abgelegt unter Aktionen/Preisrabatte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.